Lichtmesstag | Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf

Lichtmesstag

Nichts ist so beständig wie der Wandel: Der Lichtmesstag – früher der Tag des Stellungswechsels für Knechte und Mägde in der Landwirtschaft und bis vor ca. 100 Jahren ein katholischer Feiertag in Bayern hat in Triesdorf einen festen Platz im Jahreskalender. Traditionellveranstaltet das Fachzentrum zu Lichtmess einen Tag, der Informationen und Impulse zu landwirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Themen gibt. Erzeuger und Verbraucher sind ebenso wie Politiker und Hersteller der vor- und nachgelagerten Agrarbranche Akteure der Themenkomplexe Ernährung, Energie, Ökologie und Ökonomie. Der Lichtmesstag bietet ein Forum für alle Interessierten. Als Veranstalter lädt das Fachzentrum für Energie und Landtechnik Referenten aus Wissenschaft (z.B. HSWT), Politik, Wirtschaft und Organisationen.

Zur Anmeldung