Verein Triesdorfer Baumwarte | Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf

Triesdorfer Baumwarte

Um den Bedarf an ausgebildeten Fachpersonal zur Umsetzung von Pflegemaßnahmen gerecht zu werden, haben die Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf bereits seit 2012 die Weiterbildung zum Baumwart installiert. Um die Kompetenzen zu bündeln und deren Dienstleistungen regionalspezifisch anbieten zu können, ist für die Absolvent*innen der Triesdorfer Baumwartausbildung im November 2015 ein Verein gegründet worden, welcher die Vermittlung seiner aktiven Mitglieder für Bewirtschaftungs- und Pflegedienste für Streuobst  durch seine Homepage selbst übernimmt.

Der Verein Triesdorfer Baumwarte e. V. besetzt die Funktion der Multiplikatoren, die den Wert für Mensch und Natur, den das Kulturgut Streuobst besitzt, unter die Menschen bringen, indem sie bei Messen, Obsttagen, Tag der Regionen, Märkten, Aktionstagen, Tag der offenen Tür,…im ganzen Bundesgebiet für ihre Leidenschaft Streuobst und deren Wert für Mensch und Natur werben. Zudem besitzen sie die praktischen Fähigkeiten, sich um bestehendes Streuobst zu kümmern, Reiser alter Sorten an offizielle Anlagenbetreiber, Vereine und Bürger zu vermitteln, um die Sortenvielfalt nachhaltig zu nutzen und selbst bei der Pflege und Anlage beratend und tatkräftig einzugreifen. Ihre Dienstleistungen bewerben die Mitglieder über Ihre „Baumwartsuche“ auf der Internetseite www.triesdorfer-baumwarte.de. Der Verein ist an die LLA angegliedert.