BrennErlebnis! Herstellen eigener Destillate

12.10.2018

2-tägig

12. Oktober 2018

15. Februar 2019

Was tun mit den eignen Äpfeln, Zwetschgen, Birnen und Quitten?

Sie erlernen während des zweitägigen Seminars die Herstellung

hochwertiger Maischen, die Grundlagen des Brennens, der Sensorik

sowie die Herstellung hochwertiger (sortenreiner) Destillate, Liköre

und Geiste. Jeder Teilnehmer kann während des Seminars seine

eigene Maische herstellen, die anschließend abgebrannt und

gemeinsam zu trinkfertigen Produkten verarbeitet wird. Die eigens

hergestellten Edelbrände werden zum Abschluss verköstigt und

können mit nach Hause genommen werden.

 

Inhalte

• Sortenwahl

• Ernte

• Qualitätsanforderungen

• Herstellung von Maischen

• Grundlagen des Brennens

• Sensorik

• Herstellung trinkfertiger Produkte

• Produktpräsentation

 

Zielgruppe

Genuss Liebhaber und Hobbybrenner (Stoffbesitzer)

 

Teilnehmerzahl

10 Teilnehmer

 

Referenten

Mathias Krönert, LWG Veitshöchheim

Simon Schnell, LLA Triesdorf

 

Methodik

Seminaristischer Unterricht, Praxis und Sensorik

 

Wann & Wo

Seminarraum am Hofgarten

Hofgartenweg 5, 91746 Weidenbach

jeweils: 9.00 Uhr - 17.00 Uhr

12. Oktober 2018 - Grundlagen Maischen

15. Februar 2019 - Herstellung von Destillate

Seminargebühr

250,-- Euro je Teilnehmer darin enthalten sind die Seminarunterlagen

und die Verpflegung während des Seminars

Anmeldeformular