Einführung in die Apitherapie erfolgreich stattgefunden

30.01.2020

Unter Apitherapie versteht man das Heilen mit Bienenprodukten - Gesundheit aus dem Bienenstock. Imkermeister Götz Reimold, selbst u. a. Mitglied im Deutschem Apitherapiebund e. V. und bei Apitherapie Oberschwaben e. V., ging zuerst auf Honig, dessen Inhaltsstoffe, Lagerung, Kandierung und die Wirkung von verschiedenen Honigsorten ein. Und schon gab es die ersten Einsatzmöglichkeiten und Rezepte von Hustentee bis Honigmassage. Anschließend wurde Met vorgestellt und verkostet. Götz Reimold stellte im Anschluss weitere Bienenprodukte (Pollen, Bienenbrot, Propolis, Gelee Royal, Bienengift, Bienenwachs, Stockluft u. a.) mit ihren jeweiligen Anwendungsmöglichkeiten und Gegenanzeigen vor. Es fehlte auch nie der Hinweis, dass allergische Reaktionen möglich sein können. Die Teilnehmer wollen vieles nach Möglichkeit ausprobieren und umsetzen. Fazit: Ein interessanter und informativer Tag nicht nur für Imker.