Basisdaten

Eckpunkte der Triesdorfer Bienenhaltung sind

 

  • Lehr- und Ausbildungsbetrieb
  • Drehscheibe für imkerliches Fachwissen
  • Bindeglied zur Landwirtschaft
  • Zentrale Lage innerhalb einer Belegstelle
  • Zuchtarbeit
  • Gewinnung von Bienenprodukten

 

Die Triesdorfer Bienenhaltung ist als Beispiel- sowie als Lehrbetrieb mit Lehrwerkstatt konzipiert.

Die anerkannte Carnica-Reinzucht bietet

  • Zucht-, Drohnen- und Wirtschaftsvölker
  • verschiedene Beutensysteme
  • Lehrbienenhaus mit einer Demonstration von Trachtpflanzen

Wir verkaufen wieder Königinnen. Das Kontingent beträgt 150 Stück. Den Bestellschein finden Sie hier.

Es werden ab Mitte/Ende April 15 überwinterte Carnica Wirtschaftsvölker aus dem Vorjahr angeboten. Den Bestellschein finden Sie hier.

Ab Mitte/Ende Juni werden 5 Waben Ableger verkauft. Das Kontingent beträgt 30 Stück. Den Bestellschein finden Sie hier.

Außerdem wird 2021 Zuchtstoff abgegeben, jeweils Dienstags von 18.00 - 20.00 Uhr:

  • 11.05.2021
  • 25.05.2021
  • 08.06.2021
  • 22.06.2021
  • 06.07.2021
  • 27.07.2021

Sobald der Gesamtzuchtwert feststeht, wird er hier bekanntgegeben. Der Zuchtstoff 2020 stammte vom Bienenvolk Zuchtbuch NR 2-226-47-2018, Gesamtzuchtwert 113, AV-Körung. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Abgabe ist kostenlos. Bitte kommen Sie zu den Terminen mit Mund-Nase-Schutzmasken. Bis die Zuchtleisten belarvt sind, warten Sie bitte in Ihrem Auto.

 

Kontakt


Bienenhaltung
Markgrafenstraße 1
91746 Weidenbach
Tel. 09826 18-3500
Fax 09826 18-3099
bienenhaltung@triesdorf.de