Imkerei und Zucht

Die Bienenhaltung der LLA Triesdorf umfasst ca. 200 Völker. Jährlich werden ca. 750 Königinnen gezogen und die Drohnenvölker für die Belegstelle Tiergarten gezogen, sowie eine Leistungsprüfung von mindestens 15 Völkern durchgeführt.

 

Das Umlarven / die Zuchtstoffabgabe findet jeweils dienstags von 18.00 - 20.00 Uhr statt.

Termine:

  • 11.05.2021
  • 25.05.2021
  • 08.06.2021
  • 22.06.2021
  • 06.07.2021
  • 27.07.2021

Umgelarvt wird von folgenden Abstammungen:

Zuchtbuch NR DE-2-128-34-2019 GSZW 113 A Körung

Zuchtbuch NR DE-2-128-41-2019 GSZW 113 A Körung

Zuchtbuch NR DE 2-128-39-2019 GSZW 113 A Körung

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Tragen Sie bei der Abholung bitte eine FFP2-Maske und halten Sie Abstand zu den Imkerkollegen und Beschäftigten der Tierhaltungsschule. Bis die Zuchtleisten belarvt sind, warten Sie bitte in Ihrem Auto.

Bitte beachten Sie unser Merkblatt zum Umgang mit den Zuchtlarven.

Königinnen-Verkauf

Aufgrund der aktuellen Witterung ist die Königinnenzucht momentan schlecht planbar. Deshalb sind bis auf Weiteres in 2021 keine Bestellungen von Königinnen möglich.

Es werden begattete und gezeichnete Königinnen aus der gekörten Triesdorfer Carnica-Reinzuchtlinie verkauft. Sie können Königinnen von folgender Abstammung erwerben: Zuchtbuchnummer DE-2-128-34-2019.

Das Verkaufs-Kontingent beträgt 150 Königinnen zu je 45,00 € zzgl. Versand. Die Versandtermine sind

19.07.2021

02.08.2021

23.08.2021

Den Bestellschein finden Sie hier. Die Bestellungen werden nach Eingang abgearbeitet. Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf dem Bestellschein und dem Merkblatt zum Königinnenverkauf.

Ableger-Verkauf

Für 2021 ist das Kontingent an 5-Waben-Ablegern ausgeschöpft.

 

Es werden 5-Waben-Ableger der gekörten Triesdorfer Carnica-Reinzuchtlinie verkauft. 

Sie können Ableger von folgender Abstammung erwerben: Zuchtbuchnummer DE-2-128-34-2019; Anpaarung Belegstelle Tiergarten

Das Verkaufskontingent beträgt 30 Stück á 90,00 €. 

Mögliche Wabenmaße: Deutsch Normal, Zander, Dadant.

Den Bestellschein finden Sie hier. Die Bestellungen werden nach Eingang abgearbeitet. Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf dem Bestellschein und dem Merkblatt zum Ablegerverkauf.

Die Abholtermine werden  ab Mitte / Ende Juni individuell vereinbart. Tragen Sie bei der Abholung bitte eine FFP2-Maske und halten Sie Abstand zu den Imkerkollegen und Beschäftigten der Tierhaltungsschule.

 

Völker-Verkauf

Das Kontingent für 2021 ist ausgeschöpft und es sind in diesem Jahr keine neuen Bestellungen möglich.

 

Es werden überwinterte Wirtschaftsvölker der gekörten Triesdorfer Carnica-Reinzuchtlinie verkauft.

Sie können Völker von folgender Abstammung erwerben: Zuchtbuchnummer DE-2-226-47-2018; Anpaarung Belegstelle Tiergarten.

Das Verkaufs-Kontingent beträgt 15 Stück á 150,00 €.

Mögliche Wabenmaße: Deutsch Normal, Zander, Dadant.

 

Die Bestellungen werden nach Eingang abgearbeitet. Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf dem Bestellschein und dem Merkblatt zum Völkerverkauf.

Die Abholtermine werden ab Ende April individuell vereinbart. Tragen Sie bei der Abholung bitte eine FFP2-Maske und halten Sie Abstand zu den Imkerkollegen und Beschäftigten der Tierhaltungsschule.

Zuchtvölker-Verkauf

Das Kontingent an Zuchtvölkern ist für 2021 ausgeschöpft.

 

Es werden überwinterte Zuchtvölker der gekörten Triesdorfer Carnica-Reinzuchtlinie verkauft.

Das Verkaufskontingent beträgt 6 Stück á 350,00 €.

Verfügbares Wabenmaß: Zander

Die Zuchtbuchnummern der verfügbaren Zuchvölker können per E-Mail (bienenhaltung@triesdorf.de) erfragt werden.

Den Bestellschein finden Sie hier. Die Bestellungen werden nach Eingang abgearbeitet. Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf dem Bestellschein und dem Merkblatt zum Zuchtvölkerverkauf.

Die Abholtermine werden individuell vereinbart. Tragen Sie bei der Abholung bitte eine FFP2-Maske und halten Sie Abstand zu den Imkerkollegen und Beschäftigten der Tierhaltungsschule.

Die Belegstelle Tiergarten ist die einzige staatlich anerkannte Carnica-Königinnenbelegstelle Mittelfrankens. Durch die Lage der Tierhaltungsschule Triesdorf, mit ihrem anerkannten Carnica-Reinzuchtbetrieb, wird sie seit jeher mit genetischem Material der Carnica-Linie Triesdorf geführt. 

Die Belegstelle wird vom Bezirksverband Mittelfranken betrieben.

Informationen zu Öffnungs- und Anlieferungszeiten, sowie Anforderungen für eine Belegstellenbeschickung finden Sie auf der Homepage der Belegstelle.

Imker im Schutzkreis (10 km) der Belegstelle Tiergarten sind verpflichtet, Nachzuchten der Triesdorfer Reinzuchtlinie zu führen. Beachten Sie bitte hierzu die Belegstellenordnung.

Ob Ihr Bienenstand im Schutzkreis liegt, können Sie hier prüfen. Den Bienenhaltern innerhalb des Belegstellen-Schutzkreises werden Zuchtstoff, schlupfreife Weiselzellen und Königinnen der Belegstellenherkunft zur Verfügung gestellt. Eine Anmeldung und Bestellung erfolgt beim Belegstellenleiter (möglichst per E-Mail an info@imker-mittelfranken.de).

Die Abholung erfolgt nach Bestellung und Terminabsprache mit dem Belegstellenleiter an der Imkerei der LLA Triesdorf. Bitte beachten Sie hierzu auch das Merkblatt zur Abholung schlupfreifer Weiselzellen.

 

 

Kontakt


Bienenhaltung
Markgrafenstraße 1
91746 Weidenbach
Tel. 09826 18-3500
Fax 09826 18-3099

Imkerei
bienenhaltung@triesdorf.de

Bienengesundheit
nicole.hoecherl@triesdorf.de