LUPINENentdeckung

Mittwoch, 29.06.2022
16:00 Uhr

Fachbereich für Ernährung & Hauswirtschaft, Steingruberstraße 4, 91746 Weidenbach

Regionale Produkte sind en vogue, saisonal und nachhaltig. Allerdings wird in der Küche bislang die heimische Süßlupine nur selten verarbeitet, deren Sorten in Triesdorf gezüchtet und auf dem Markt zugelassen werden. Der Vorteil der Süßlupine ist, dass sie vor Ort produziert wird, ihr hochwertiges Eiweiß der Sojabohne fast gleich kommt, und ihr Einsatz der Wertschöpfung regionaler Produkte dient.


Führung: Markus Heinz


Kochidee: Lupinenkerne sind echte Allrounder. Lassen Sie sich überraschen, mit welch kreativen Ideen sie in der Küche verarbeitet werden. Ganze Körner oder fein vermahlenes Mehl lassen sich zu schmackhaften Vorspeisen, Hauptgerichten und selbst süßen Desserts verarbeiten – so schmeckt das heimische Superfood mit einem kräftig aromatischen Lupinenkaffee.

Kursgebühr 45,00 € inkl. Materialkosten, Kaffee, Triesdorfer Apfelsaft und Wasser.