Online: Nervenkitzel bei B12 & Folat?!

Donnerstag, 04.03.2021
09:00 Uhr

Online

B12 und Folat – zwei B-Vitamine bei denen es kaum widersprüchlichere Vorgehensweisen gibt… Dosierung hoch, weit und wuchtig oder doch lieber nur klein und fein?

Ob in der Kinderernährung, bei Veganern, menstruierenden Frauen, entzündliche Erkrankungen oder Medikamentennebenwirkungen – immer wieder muss die Versorgung dieser beiden wesentlichen Nährstoffe hinterfragt, gesichert und meist ausgeglichen oder gar aufgesättigt werden. Doch der Therapiekorridor ist eng: nicht zu viel und nicht zu wenig. Aber wie genau für den Klienten oder Patienten?

Dies und mehr werden wir im Seminar erarbeiten und die Probleme der Diagnose und Therapie der Mangelzustände thematisieren. Dabei müssen biochemische Grundlagen genauso aufgearbeitet wie die möglichen diätetischen Interventionen.

Gerne können Laborblätter der TN bearbeitet werden. Ernährungstherapeutische Kenntnisse und Laborkenntnisse werden vorausgesetzt (Ideal wurde ein Grundkurs Labor/ Kleines Blutbild im Vorwege besucht).

Das Trio!

  • B12: Das neue Vit D?
  • Folat: Nicht nur beim Kinderwunsch wichtig!
  • Bestimmungsmaßnahmen
  • Funktion & Bedarf
  • Defizite & Auswirkungen
  • Mangel: was nun?

 

Zielgruppe:

Diätassistenten, Oecotrophologen

 

Teilnehmerzahl:

maximal 20 Teilnehmer/innen

 

Referentin:

Dipl. oec. troph. Christiane Schäfer, https://www.christianeschaefer.de/

 

Methodik:

Workshop

 

Wann & Wo:

04.03.2021

Infozentrum der Landwirtschaftlichen Lehranstalten

 

Anmeldeschluss:

18.02.2021

 

Seminargebühr:

161,50 Euro inkl. Seminarunterlagen

131,50 Euro inkl. Seminarunterlagen ermäßigt für Mitglieder von DGE, QUETHEB, VDD, VDOE, VFED, DAAB

 

Leitung:

Dipl. oec. troph. Christiane Schäfer

 

Informationen:

HSWT

Anke Bimmer

Tel. 09826/654-330

anke.bimmer@hswt.de