Abgesagt: Sachkundelehrgang für Ferkelbetäubung mit Isofluran

Dienstag, 26.01.2021 - Mittwoch, 27.01.2021
08:30 Uhr

Veranstaltungsort: Tierhaltungsschule, Markgrafenstraße 1, 91746 Weidenbach

Ab den 01.01.2021 dürfen Ferkel nur noch mit Betäubung kastriert werden. Neben Tierärztinnen und Tierärzten darf die Narkose mit Isofluran in Zukunft auch durch sachkundige Personen durchgeführt werden. 

Im Lehrgang werden die Fähigkeiten gemäß der Verordnung zur Durchführung der Betäubung mit Isofluran bei der Ferkelkastration vom 08.01.2020 vermittelt. Der Lehrgang schließt mit einer theoretischen Prüfung ab.

Die praktische Prüfung erfolgt nach einer Praxisphase im Bestand zu einem späteren Zeitpunkt.

Hinweis: Die Teilnehmer müssen die deutsche Sprache soweit beherrschen, dass sie dem Unterricht folgen und die schriftliche und mündliche Prüfung absolvieren können. Dolmetscher sind nicht zugelassen.

Anmeldebogen