Veranstaltungen

Honigseife selbst herstellen - ausgebucht, Anmeldung auf die Warteliste

Freitag, 18.10.2019
09:00 Uhr

Veranstaltungsort: Tierhaltungsschule, Markgrafenstraße 1, 91746 Weidenbach

Referentin: Dr. Elke Frenzel

Seifensiederei ist eine faszinierende Sache. Jedoch ist es nicht ungefährlich mit der konzentrierten Lauge umzugehen.

Sie erfahren in diesem Kurs, worauf geachtet werden muss, welche Inhaltsstoffe zugegeben werden können und wie man sicher mit der Lauge umgeht. Der Prozess der Seifenherstellung wird Schritt für Schritt erläutert. Weiterhin werden auch die zu beachtenden rechtlichen Grundlagen, die beim Verkauf von selbst hergestellten Seifen beachtet werden müssen, im Kurs erläutert. Sie stellen im Praxisteil selbst Seife her, die mitgenommen werden kann. Außerdem erhalten Sie Rezepte sowie Tipps und Tricks, damit Sie selbst eigene Seifenrezepte kreieren können.

Bitte mitbringen: Arbeitsmantel oder alte Kleidung, Schutzbrille (kann auch im Kurs erworben werden) und einen ausgewaschenen Plastikbehälter mit ca. 1/2 bis 1 Liter Fassungsvermögen zum Transport der Seife (z. B. Eisbecher, sollte später nicht mehr für Lebensmittel verwendet werden).


AKTUELLES

28.06.2020
Abgesagt: Johannitag

Bildungszentrum Triesdorf


20.05.2020
LLA Triesdorf kooperiert mit der Vollzugsanstalt in Lichtenau

Biogemüse hinter Gittern: Beete, Gewächshäuser und Felder…


15.05.2020
Mensa auch für Mitarbeiter geöffnet

Seit dem 11. Mai können unter Einhaltung der Hygieneregeln…


weitere Nachrichten

Honigseife selbst herstellen - ausgebucht, Anmeldung auf die Warteliste

Freitag, 18.10.2019
09:00 Uhr

Veranstaltungsort: Tierhaltungsschule, Markgrafenstraße 1, 91746 Weidenbach

Referentin: Dr. Elke Frenzel

Seifensiederei ist eine faszinierende Sache. Jedoch ist es nicht ungefährlich mit der konzentrierten Lauge umzugehen.

Sie erfahren in diesem Kurs, worauf geachtet werden muss, welche Inhaltsstoffe zugegeben werden können und wie man sicher mit der Lauge umgeht. Der Prozess der Seifenherstellung wird Schritt für Schritt erläutert. Weiterhin werden auch die zu beachtenden rechtlichen Grundlagen, die beim Verkauf von selbst hergestellten Seifen beachtet werden müssen, im Kurs erläutert. Sie stellen im Praxisteil selbst Seife her, die mitgenommen werden kann. Außerdem erhalten Sie Rezepte sowie Tipps und Tricks, damit Sie selbst eigene Seifenrezepte kreieren können.

Bitte mitbringen: Arbeitsmantel oder alte Kleidung, Schutzbrille (kann auch im Kurs erworben werden) und einen ausgewaschenen Plastikbehälter mit ca. 1/2 bis 1 Liter Fassungsvermögen zum Transport der Seife (z. B. Eisbecher, sollte später nicht mehr für Lebensmittel verwendet werden).