Rinder

Calcium und Phosphor um die Geburt - ein Dauerbrenner

Dienstag, 19.11.2019
10:00 Uhr

Veranstaltungsort: Tierhaltungsschule, Markgrafenstraße 1, 91746 Weidenbach

Referent: Sebastian Hofsommer

Noch immer stellt uns die Mineralstoffversorgung rund um die Geburt in der Praxis vor Schwierigkeiten. Obwohl ausgiebig erforscht, treten immer wieder (sub-)klinische Milchfieberfälle auf und sorgen gemeinsamt mit Folgeerkrankungen für wirtschaftliche Einbußen, Mehrarbeit bis hin zu unfreiweilligen Abgängen. Doch es gibt Wege, dies wirksam zu reduzieren! Die Zauberformel heißt auch hier konsequente Prävention durch Futtermitteluntersuchungen, Kationen-Anionen-Bilanz (DCAB), eine standortangepasste Trockensteher- und Vorbereitungsfütterung sowie ein kuhindividuelles Frischabkalbeprotokoll. Im Praxisteil trainieren die Teilnehmer die fachgerechte Eingabe von Calciumboli und betrachten die Maßnahmen zur Milchfieberprophylaxe in den Triesdorfer Milchviehställen.


Kontakt


Tierhaltungsschule

Markgrafenstraße  1
91746 Weidenbach
Tel. 09826 18-3002
Fax 09826 18-3099
ths@triesdorf.de