Skip to main content

Feierliche Übergabe der Lehrwerkstatt Rind

27.03.2017

Lehrwerkstatt Rind übergeben Es sei die erste Einweihung einer Lehrwerkstatt Rind, sagte Bezirkstagspräsident Richard Bartsch bei seiner Begrüßung zur Übergabe der Lehrwerkstatt Rind in Triesdorf, „und es wird auch die letzte sein“. Das Gebäude halte 100 Jahre.

100 geladene Gäste hatten sich am Freitag, den 24. März, angesagt und besichtigten mit dem bayerischen Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Helmut Brunner, die Lehrwerkstatt Rind. Brunner zeigte sich in seiner Laudatio beeindruckt von dem neuen Konzept: „Zum einen holen Sie mit dem neuen Lehrsaal die Schule in den Stall“. Weiterhin hob er den innovativen Kälberstall heraus: „Die Studierenden können unter einem Dach alle gängigen Haltungsformen und Fütterungssystem im Kälberbereich kennenlernen. Dabei ist ihr Ansatz, die Kälber ab Geburt bis zur Auslagerung in die Jungviehaufzucht im Stall und damit ohne Stress und Klimawechsel unterzubringen, sicher zukunftsweisend.“