Skip to main content

Begrüßung des ersten Jahrgangs im neuen Masterstudiengang Umweltingenieurwesen (MUT) in Triesdorf

17.03.2017

Am 15.03.2017 hat der Dekan der Fakultät Umweltingenieurwesen Prof. Rudner die ersten Studenten/Innen des ab dem Sommersemester 2017 neu angebotenen HSWTMasterstudiengangs MUT in Triesdorf begrüßt. Es wurden insgesamt 9 Studenten/Innen zugelassen, von denen 7 bereits in Triesdorf ihren Bachelor of Engineering (B. Eng.) in den Studiengängen Technologie Erneuerbarer Energien (3), Wassertechnologie (2) und Umweltsicherung (2) erfolgreich abgeschlossen haben.

Des Weiteren konnte neben einem HSWT-Mitarbeiter der Fakultät UT bereits eine externe Bewerberin aus München gewonnen werden, welche zuvor an der HS München den Bachelorstudiengang Chemieingenieurwesen erfolgreich absolviert hat. Im Anschluss gaben Prof. Homann-Wenig, als die Studiengangskoordinatorin, und Frau Dipl.-Ing. (FH) Fischer zu den relevanten inhaltlichen und organisatorischen Punkten Auskunft und beantworteten erste Fragen. Die Fakultät UT wünscht sich – in beiderseitigem Interesse – dass der neue Masterstudiengang MUT gut in sein 1. Semester startet. 

Das auf drei Semester angelegte Masterstudium bietet Spezialisierungsmöglichkeiten in vier inhaltlichen Schwerpunkten: "Simulation und Messtechnik", "Energieeffizienz" sowie "Umweltforensik" und "Umweltmonitoring". Die Studierenden wählen – je nach Vorkenntnissen und Interessen – zwei der Schwerpunkte. Obligatorisch wird das Modul "Nachhaltig Wirtschaften" angeboten; darüber hinaus stehen in Kooperation mit den Hochschulen in Ansbach und Nürnberg zahlreiche weitere Wahlpflichtmodule zur inhaltlichen und methodischen Abrundung zur Verfügung. Wie in den drei Bachelorstudiengängen spielt die enge Verzahnung einer wissenschaftlichen Ausbildung mit der Praxis auch im Masterstudium eine zentrale Rolle: Sowohl die obligatorischen Projektarbeiten als auch die Masterarbeit können in Kooperation mit Unternehmen oder innerhalb von Projekten des neu gegründeten Biomasseinstituts absolviert werden. Weiterführende Informationen zum Masterstudiengang MUT finden Sie unter:

https://www.hswt.de/studium/studiengaenge/mut.html