Skip to main content

Sommerweizen

Der Unterschied zwischen Sommer- und Winterweizen ist, dass Winterweizen für das Schossen und spätere Blühen einen Kältereiz (Vernalistion) benötigt. Deshalb kann Sommerweizen entweder im Spätherbst oder im Frühjahr ohne Kälteeinwirkung ausgesät werden. Die bekanntesten Sorten aus dem Triesdorfer Zuchtprogramm sind Triso und Sorbas. Beide Sorten bestechen durch ihre geringe Fusariumsanfälligkeit, hohe Fallzahlstabilität und ausgewogenes Ertragsniveau bei gleichzeitig hoher Qualität. Die Sorte Sorbas wurde 2014 vom Bundessortenamt zugelassen und soll mittelfristig die Sorte Triso ablösen.

 Kontakt


Saatzucht
Reitbahn 5
91746 Weidenbach
Tel.: 09826 18-4002
Fax.: 09826 18-4999
Pflanzenbau@triesdorf.de