Skip to main content

Zucht

Die öffentliche Forderung nach nachhaltiger tiergerechter Haltung fördert momentan den Zweinutzungsgedanken bei Hühnern. Der Triesdorfer Geflügelhaltung liegt die Erhaltung und Züchtung alter Rassen am Herzen.

 

  • rebhuhnfarbige Italiener
  • Sulmtaler
  • Bressehühner

 

Bruteier, Eintagsküken und ausgewachsene Tiere der verschiedenen Arten werden an Geflügelhalter verkauft. Unser Bestellformular für Bruteier und Eintagsküken finden Sie demnächst wieder hier.

 

Bestand und Kennzahlen der Geflügelhaltung (Stand: 31.12.2017):

 

  • 1361 Legehennen 231 Zuchthennen und -hähne (Italiener, Sulmtaler, Bresse)
  • 162 Vermehrungshennen und –hähne
  • 25 Wachteln
  • 1 Paar fränkische Landgänse mit Nachzucht

Seit 2017 werden nur noch Hennen ohne Schnabelbehandlung eingestallt.

 Kontakt


Geflügelhaltung
Markgrafenstraße 1
91746 Weidenbach
Tel. 09826 18-3400
Fax 09826 18-3099
gefluegelhaltung@triesdorf.de