Skip to main content

Überbetriebliche / schulische Ausbildung

Die Tierwirte der Fachrichtung Geflügel sind an zwei Nachmittagen jeder Blockwoche zu praktischen Übungen in den Ställen der Geflügelhaltung. Außerdem kommen Tierpfleger-Azubis, Schüler der FOS, FAK, Technikerschule, HSWT sowie Kursteilnehmer im Rahmen der Erwachsenenbildungskurse.

Der vielfältige Tierbestand erweitert die Kenntnisse der Azubis und Schüler, die meist auf einseitig strukturierten Betrieben lernen. Als bundesweit letzte staatliche Geflügelhaltung mit Leistungserfassung und Zucht können praktische und theoretische Lerninhalte bestens vermittelt werden.

Im Rahmen einer interdisziplinären Auswertung der Hochschule wurden Mastversuche mit Triesdorfer Bresse- und Sulmtalerhühnern ausgewertet. Außerdem wurde der Bau eines kleinen Hühnermobiles durch Öko-Studenten der Hochschule fachkundig begleitet. Der praktische Betrieb wird in einer Bachelorarbeit aufbereitet. Eine weitere Bachelorarbeit wird sich mit dem Triesdorfer Italienerhuhn befassen.

 Kontakt


Geflügelhaltung
Markgrafenstraße 1
91746 Weidenbach
Tel. 09826 18-3400
Fax 09826 18-3099
gefluegelhaltung@triesdorf.de