Das Bezirksgut

Das Bildungszentrum befindet sich auf dem Terrain der ehemaligen Markgrafen von Ansbach. Diese nutzten das Gelände überwiegend zur Jagd, setzten aber schon früh die ersten Impulse zur Förderung der Landwirtschaft. Heute gehören die zahlreichen historischen Gebäude zu den Liegenschaften des Bezirks Mittelfranken.

 

Im Herzen der Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirks Mittelfranken liegt das Bezirksgut.

 

Die unterschiedlichen Betriebszweige dienen

 

• als Lehrbetrieb für eine praxisorientierte Aus- und Fortbildung

• zur Erprobung von Produktionsmitteln und -methoden in der Praxis

• als Beispielsbetrieb für eine nachhaltige Landwirtschaft

• für Informationen über Produktionsmethoden