BR an der LMS

Modellmäßig präsentierten sich am Donnerstag, den 22. März, die Schüler der Ausbildung zur Fachkraft Agrarservice bei ihrem Unterricht auf dem Feld hinter der Landmaschinenschule.
Denn der Bayerische Rundfunk war angereist, um die den Unterricht medial aufzuarbeiten. "Effizienztraining" lautete der Titel der überbetrieblichen Maßnahme im Rahmen der Ausbildung. Inhalte waren unter anderem, den Spritverbrauch durch richtiges Ballastieren zu senken oder bodenschonend zu fahren. "Die Maßnahmen sollen auf dem Acker demonstriert werden, damit die Schülern gleich die Wirkung sehen und das auch umsetzen", erklärte Nina Busch vom Kompetenzteam Erneuerbare Energien. Der Unterricht wurde von den Lehrkräften der Landmaschinenschule Franz Helmle, Thomas Wellhöfer und Markus Steinbauer geleitet. Sehr angetan vom Besuch des Bayerischen Rundfunks zeigte sich Norbert Bleisteiner, der Leiter der LMS: "Wir freuen uns über den Besuch des BR, weil die Leute dann an unserem praktischen Unterricht teilhaben können und die Bedeutung der angebotenen Lehrgänge erkennen können".
 
 br_lms