Skip to main content

Agrarservicemeister

Leitungs- und Führungsaufgaben in Unternehmen des Agrarservices oder Pflanzenbaus mit Serviceangeboten:

  • Planen, Kalkulieren und Organisieren der Pflanzenproduktion und agrarischer Dienstleistungen
  • Analysieren und Planen betrieblicher Abläufe und der Betriebsorganisation
  • Planen, Kalkulieren u. Beurteilen von Investitionen
  • Auswählen und Einstellen von Mitarbeitern
  • Kooperatives Führen und Fördern von Mitarbeitern
  • Abschluss „Fachkraft Agrarservice“ + min. 2 Jahre Berufspraxis in Unternehmen des Agrarservice oder des Pflanzenbaus mit Serviceangeboten oder in vergleichbaren Unternehmen

oder

  • Abschluss in einem anerkannten landwirtschaftlichen Ausbildungsberuf + min. 3 Jahre Berufspraxis in Unternehmen des Agrarservice oder des Pflanzenbaus mit Serviceangeboten oder in vergleichbaren Unternehmen

oder

  • min. 5 Jahre Berufspraxis in Unternehmen des Agrarservice des Pflanzenbaus mit Serviceangeboten oder in vergleichbaren Unternehmen.
  • Betriebs- und Unternehmensführung
  • Berufsausbildung und Mitarbeiterführung (BAM)
  • Pflanzenproduktion, Verfahrens- u. Agrartechnik
  • Komplexe Aufgabe der Bereiche Pflanzenbau, Agrarservice, Vermarktung und Marketing
  • Ziel: Erproben von Neuerungen, Einleiten von Entwicklungen für das Unternehmen
  • schriftliche Dokumentation

 

  • Betriebs- und Unternehmensführung inkl. Beurteilung eines fremden Betriebes
  • Berufsausbildung und Mitarbeiterführung
  • Pflanzenproduktion, Verfahrens- und Agrartechnik, Dienstleistungen (Arbeitsprojekt)

Agrarservicemeister verfügen über die Ausbilderqualifikation u. die Hochschulzugangsberechtigung.

  • Umfang:ca. 20 Wochen Ausbildung inkl. BAM
  • Ablauf: Wochenblöcke über zwei Jahre verteilt

 Kontakt


Fortbildungszentrum Triesdorf
Reitbahn 1
91746 Weidenbach
Tel.: 09826 18-7402
Fax.: 09826 18-7399
E-Mail: poststelle@fbz-td.bayern.de

 

Fachzentrum für Energie & Landtechnik (Landmaschinenschule)
Steingruberstraße 5
91746 Weidenbach
Tel.: 09826 18-2002
Fax.: 09826 18-2099
lms@triesdorf.de